Zebra-Himbeer-Käsekuchen á la Fizzy_Lemon

1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 4 Monate her #51 von Jay Amon
Zebra-Himbeer-Käsekuchen á la Fizzy_Lemon wurde erstellt von Jay Amon
Zebra-Himbeer-Käsekuchen á la Fizzy_Lemon

Zutaten:

∙ 300 g Himbeeren, TK
∙ 300g Mehl
∙ 1 TL Backpulver
∙ 1 Prise Salz
∙ 300 g Zucker
∙ 6 Eier
∙ 125 g kalte Butter
∙ 3 EL kaltes Wasser
∙ 125 g weiche Butter
∙ 750 g Magerquark
∙ 4 EL Speisestärke

Zubereitung:

Himbeeren auftauen lassen, Mehl, Backpulver, Salz, 50 g Zucker, 1 Ei, 125 g kalte Butter in Flöckchen und 3 EL kaltes Wasser in eine Schüssel geben. Zu einem Mürbeteig verkneten. Teig dann in eine Springform (26 cm) geben, den Boden damit auslegen und einen Rand hochziehen, ca. 30 Min kühl stellen.

Himbeeren pürieren und durch einen Sieb streichen. 125 g Butter und 250 g Zucker cremig rühren. 5 Eier einzeln unterrühren. Quark und 2 EL Speisestärke unterrühren.

1/3 der Quarkmasse in eine Schüssel füllen und mit 2 EL Speisestärke und dem Himbeerpüree glatt verrühren. Genau in der Mitte der Form 3-4 EL weiße Quarkmasse auf den Teig geben. Darauf 2-3 EL der Himbeercreme geben. Vorgang wiederholen, bis beide Cremes aufgebraucht sind. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C, Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten ca. 50-60 Min. backen. Nach ca. 35 Min. den Kuchen evtl. mit Alufolie bedecken. Kuchen auf ein Kuchengitter setzen, mit einem Messer vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen.

Bildquelle:
https://static.chefkoch-cdn.de/ck.de/rezepte/251/251011/702583-420x280-fix-zebra-himbeer-kaesekuchen.jpg


Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 8.214 Sekunden
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren