"Ä Tännchen please"

​„Oh Henri" wie ich das Weihnachtsbäumchen liebevoll getauft hatte, musste nun doch seinen Platz räumen. Etwas traurig war ich schon. Insgeheim hoffte ich, Eltern hätten noch bis zum Wochenende Gnade mit der liebgewonnenen Tanne. Wie leer und verloren jetzt der Platz wirkt, wo vor wenigen Stunden noch ein strahlender Baum, Schmuck behangen mit sein...
Weiterlesen
  10 Aufrufe
  3 Kommentare
10 Aufrufe
3 Kommentare

„#Weihnachten war mächtig“

Was ich aus diesen Weihnachtsfeiertagen mitnehme? Das ich süchtig bin nach Harmonie und Familie. Ich liebe beides sehr. Möchte ohne Beides (meist) nicht sein, und zu Weihnachten erst recht nicht! Vielleicht bin ich zu Zeit zu Gefühlsdusselig (noch mehr wie sonst?)? Aber ich kann und will es auch nicht ändern! Weil es mir so grandios guttut. Erst üb...
Weiterlesen
  16 Aufrufe
  2 Kommentare
16 Aufrufe
2 Kommentare

„Heiligabend mit der richtigen Lauflänge“

Weihnachten 2020 fühlt sich wahnsinnig gut an! Ich bin erstaunlicherweise in der Lage rundum zu genießen. Ob das Elternhaus, den schönen Tannenbaum mit seinen schmucken künstlichen Kerzen und roten Kugeln, leckere Bratendüfte, die durchs gesamte Haus ziehen und dem Ganzen eine Zusätzlich feine Note verleihen. Sogar gegen die Wetterankündigung herrs...
Weiterlesen
  13 Aufrufe
  4 Kommentare
13 Aufrufe
4 Kommentare
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren