„Gedanklich abgestellt“

Draußen sitzen. In der Zeitung frei blättern (wann war das zuletzt der Fall?) und in einem Buch lesen (; immer geil), wunderbar. Frühlingssonne und gemochte Worte genießen. – Das stundenlang. Ich war innerlich so gelöst, dazu auch vom Bildschirm weg. Die Luft roch nach Freiheit. Der Wind fühlte sich warm an. Die Zeitungs- und Bücherseiten freudig, ...
Weiterlesen
  3 Aufrufe
  2 Kommentare
3 Aufrufe
2 Kommentare

Das irrsinnig irrsinnige Hospital am Waldesrand,wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen - Teil 9

Hausmeister Freundlich saß wie immer gemütlich in seiner Bude,die Beine hoch gelegt,einen eiskalten Hugo zur Hand und ließ sich,auch wie immer,von den Flippers den Schädel zu dröhnen.Lauthals sag er alle Titel mit,so dass man sein Gegröhle noch bis weit nach draußen hören konnte,als Hilde zur Türe rein kam und einen Hund an der Leine hielt. Waldema...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  2 Kommentare
6 Aufrufe
2 Kommentare

„Aussprüche“

Eigentlich mochte ich nichts in meinem Blog, Gedankenschublade, ablegen. Jedoch habe ich gerade diesen gemochten Ausspruch in einem Podcast gehört: „Du kriegst was du gibst, wenn du tust was du liebst"! Irgendwie steckt in diesen Worten genau das, woran ich glaube, was sich für mich richtig anfühlt. Ein Ausspruch voller positiver Kraft und völlig f...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  5 Kommentare
9 Aufrufe
5 Kommentare

1939 - Teil 15

John grübelte die ganze Nacht darüber nach und kam doch zu keinem Ergebnis,vielleicht hatte er sich doch nur getäuscht und die Frau auf dem Foto sah Bianca nur sehr ähnlich.Schliesslich übermannte ihn die Müdigkeit und er schlief am Tisch ein.Als er wieder erwachte,waren Jessi und Selina bereits wach und stellten ihm einen großen Pott Kaffee vor di...
Weiterlesen
  11 Aufrufe
  6 Kommentare
11 Aufrufe
6 Kommentare

„Gleich 7 Uhr 10 …“

… und Ich habe noch keine Sekunde geschlafen. Ich weiß genau das du, die das liest (Danke!), jetzt mit den Augen rollst! – Es hat sich nicht ergeben! Weiterhin ruht – aufgrund von Corona - mein Alltag. Ich habe zu viel Kopf-Zukunfts-Kino in mir. Ich bin damit beschäftigt abzuwiegen wie es mit mir nach der überbrückenden Coronavirus-Zeit weitergeht?...
Weiterlesen
  10 Aufrufe
  3 Kommentare
Markiert in:
10 Aufrufe
3 Kommentare

„Brief vom Corona-Virus“

Eine Freundin sendete mir ein aufrüttelndes Video zu. In der Aufnahme geht es um das Coronavirus. Die Autorin stellt sich darin vor, wenn der Virus einen Brief schreiben würde, was das Coronavirus uns möglicherweise mitzuteilen hätte. Das Coronavirus meldet sich in dem Video – durch die Stimme der Autorin – zu Wort. Das Virus erklärt, warum es uns ...
Weiterlesen
  21 Aufrufe
  5 Kommentare
21 Aufrufe
5 Kommentare

„Aufmerksamkeit“

Offenbar hat sich unverhofft mein Gehirn wieder dauerhaft zugeschaltet. Zumindest der Teil der für Aufmerksamkeit zuständig ist. - Zumindest sieht es in diesen Tagen relativ stark danach aus. Ich kann wieder intensiv stundenlang Musik am Stück hören. Mehrere Filme ohne Unterbrechung oder Ablenkung konzentriert verfolgen. Hat nur von Oktober 2014 bi...
Weiterlesen
  12 Aufrufe
  6 Kommentare
12 Aufrufe
6 Kommentare

"Freundschaften über das Smartphone"

*Ich sprühe mir Sahne direkt aus Dose in den Mund. Dreh mich unruhig im Schreibtischsessel. Währenddessen höre ich einen Bücher-Podcast. * Ich grübele sehr vor mich hin. Ob ich nicht das Mobilphone wieder loswerden sollte? Auch wenn ich mittlerweile durchaus Gefallen an der Vielzahl von Kontaktmöglichkeiten gefunden habe. – Wer hätte das gedacht? A...
Weiterlesen
  11 Aufrufe
  5 Kommentare
11 Aufrufe
5 Kommentare

"Austausch"

*Im Hintergrund läuft von Kenny Rogers „The Gambler"* 3 Uhr 25! – Gestern - Abend bis tief in die Nacht hinein - war mal wieder ein ausführliches Gespräch mit Stat1 fällig. Deshalb ist es auch verzeihbar, dass ich kurz vor 3 Uhr 30 noch nicht im Bett liege und Seelig vor mich hinschlummere. Das Gespräch über Privatleben und natürlich wie immer über...
Weiterlesen
  11 Aufrufe
  4 Kommentare
11 Aufrufe
4 Kommentare

„Verschiedene Geschmacksrichtungen“

Ich sitze hier vor dem Computer, mache dabei Ernährungstechnisch so alles falsch was man nur falschmachen kann. Schütte süße Mich in verschiedenen Geschmacksrichtungen – wegen des Mindesthaltbarkeitsdatum & weil ich Lust darauf habe - in mich hinein. Dazu schnabuliere ich leckere Schokoladen-Nougateier. Ich muss echt aufpassen. Ich lasse seit M...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  3 Kommentare
7 Aufrufe
3 Kommentare

"Bedingt fair"

Hecken kleinschneiden auf dem Grundstück meiner Eltern war eine willkommene - wenn auch sehr eintönige - Arbeit. Sie hielt mich einige Stunden vom Computer fern. Der PC läuft zu Zeit leider mehr wie er das sollte. Meist füttert er mich Podcast-Inhalten. Was nicht so wild wäre, wenn ich nicht meist gerne davorsäße, ich permanent meine Augen dem Bild...
Weiterlesen
  12 Aufrufe
  7 Kommentare
12 Aufrufe
7 Kommentare

"Scheiß-Virus"

Ich habe einen kleinen Rückschritt gemacht, was mein persönliches Schlafverhalten betrifft! Ich war gegen 4 Uhr am Sonntagmorgen im Bett. Was durchaus am Wochenende okay ist. Allerdings kurz nach 7 Uhr bereits hellwach wieder auf den Füßen. Mein Kopf meinte, ich müsse unbedingte einige Gedanken ablegen, sonst fände ich wohl keine Ruhe mehr! – Gesag...
Weiterlesen
  16 Aufrufe
  6 Kommentare
16 Aufrufe
6 Kommentare

„ … weiterhin viel über Korona“

Ich habe mich stark bemüht in den letzten Tagen alles Menschenmögliche gegen das Coronavirus zu tun. Was man nun so tun kann, Hände oft waschen, Abstand meiden etc. Ich weiß, dass mir das nicht alle – die diesen Blog lesen, mich kennen, 100% - abnehmen werden. *Ich weiß, dass du jetzt mit den Augen rollst* Da ich, dass ein oder andere Mal unterwegs...
Weiterlesen
  12 Aufrufe
  7 Kommentare
12 Aufrufe
7 Kommentare

"Sprachnachrichten"

Was mich berührte; Eine junge (vermutlich) Türkische Frau, ich schätzte sie zwischen 18 bis 22 Jahren, zog - mit ihrem Mobilphone am Ohr - an mir vorbei. Währenddessen hatte sie unübersehbar Tränen in den Augen. Sie rief, gedämpft euphorisch beim Verlassen des Parks in den Hörer: „Ich werde arbeiten! Ich werde arbeiten! Ich werde arbeiten". Es klan...
Weiterlesen
  10 Aufrufe
  2 Kommentare
10 Aufrufe
2 Kommentare

„Gute Händchen“

Das Licht vom Computerbildschirm, lässt meine Handlinien mystisch wirken. Überhaupt nur durch Kommissar Zufall - einen abgestützten Ellenbogen auf dem Schreibtischsessel, der die hervorstehende linke Hand bei einem flüchtigen Seitenblick in meinen Fokus rückte - wurde ich auf die ausgeprägten Handlinien aufmerksam. Ich finde diese Linien sind – nac...
Weiterlesen
  8 Aufrufe
  2 Kommentare
8 Aufrufe
2 Kommentare

„Aloha Corona“

Es ist genau 5 Uhr und ich bin hellwach! Ich könnte gut und gerne noch mindestens eine Stunde schlafen. Doch daran ist nicht zu denken. Guten Morgen! Hallo an alle da draußen, die ihr jetzt schon unterwegs seid oder gerade meinen „Lifemind" lest, hallo neue Woche!!! Ich habe „Jerks" gesehen. Eine Serie mit Christian Ulmen. Ich war sehr belustigt un...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  2 Kommentare
9 Aufrufe
2 Kommentare

Meine Erfahrungen mit Delta Chat

Was ist Delta Chat? Delta Chat ist eine andere Art des Messaging und basiert auf der Email als Transportweg. Dadurch kann man Delta Chat problemlos auf allen Geräten simultan verwenden ohne eine SIM-Karte zu benötigen, wie das bei anderen propietären Messengern der Fall ist. Auch zentrale Server über die die Kommunikation in eig...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  2 Kommentare
9 Aufrufe
2 Kommentare

FREUNDCHENS FILMTIPPS: Der Unsichtbare

FACTS ​ Starttermin: 27. Februar 2020 Mit: Elisabeth Moss, Oliver Jackson-Cohen, Harriet Dyer, u.a. Genre: Horrorthriller FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 125 Minuten TRAILER PODCAST #25 REVIEW Cecilia Kass flüchtet eines Nachts vor ihrem kontrollsüchtigen Ehemann zu einem Freund der Familie. Vor lauter Angst, ihr Ehemann könne sie aufspüren, verlässt si...
Weiterlesen
  4 Aufrufe
  2 Kommentare
4 Aufrufe
2 Kommentare

Hausmeister Freundlich - Ein Leben voller Hindernisse

Die Geschichte liebe Leserinnen und Leser,die ich hier nieder schreibe hat sich tatsächlich so abgespielt,durch lange Gespräche mit Waldemar Freundlich,habe ich alles zusammen getragen,was er mir unter Tränen und im Beisein seines alten müffelnden Eisbären erzählt hat. Schon bei der Geburt lief nicht alles so,wie es man sich erhofft hatte,Waldi hat...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  3 Kommentare
7 Aufrufe
3 Kommentare

„Frühlingsvorbote“

Zeit: Adenauerring, Worms Ort: 13 Uhr 47 Ich trage nicht nur weiterhin beständig Mütze auf dem Kopf, sondern heute zudem ein ausgeprägtes Frühlingsgefühl in mir. Blümchen blühen. Nicht nur auf den Beeten am Adenauerring. Sondern überall auf den Grünflächen der Stadt. Ich habe sogar einige Bilder von Frühlingsvorboten in der Alltagspause fotografier...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  2 Kommentare
7 Aufrufe
2 Kommentare