Wibele-Tiramisu mit Tonkabohnen-Quarkcreme

2 Jahre 8 Monate her #2360
Wibele-Tiramisu mit Tonkabohnen-Quarkcreme wurde erstellt von Fizzy Lemon
Zutaten (für 6 Portionen in 250 ml Gläsern):
  • 6 EL Wibele (oder zerkleinerte Kekse deiner Wahl)
  • 6 EL Espresso, frisch aufgebrüht
für die Quarkcreme:
  • 400 g Quark, 20%
  • 150 g Creme Fraiche
  • 1,5 EL Puderzucker (gehäuft)
  • 1 Tonkabohne, gerieben
  • 1/2 Biozitrone, Saft & Abrieb
für das Topping:
  • 6 TL Marmelade deiner Wahl 

Zubereitung:
  1. je Dessert-Portion einen gehäuften Esslöffel Wibele in die Gläser füllen und mit einem Esslöffel Espresso beträufeln
  2. die Zutaten für die Quarkcreme verrühren, nach Geschmack noch mehr Puderzucker oder Zitrone zugeben
  3. je Glas etwa 3 Esslöffel Creme auf die getränkten Wibele füllen
  4. mit einem guten Teelöffel seiner Lieblingsmarmelade toppen und ein paar mehr Wibele on top geben

Wer keine schwäbischen Wibele hat, kann sich ein paar Kekse zerbröseln. 
Originalrezept von  trickytine.com/rezept-fuer-wibele-tirami...kabohnen-quarkcreme/

Dateianhang:

 

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren