Estragonsenf á la Hasal

3 Monate 1 Woche her #680 von Fizzy Lemon
Estragonsenf á la Hasal wurde erstellt von Fizzy Lemon
Zutaten:

für 2 Portionen

100 g Senfkörner
3 Pfefferkörner
0.5 Zwiebel
2 Zweig Estragon (frisch)
60 ml 5% - iger Weinessig
Salz

Zubereitung:

Die Senf- und Pfefferkörner in einer Mühle oder evtl. Blitzhacker fein mahlen. Die Zwiebelhälfte abschälen und klein hacken. Den Estragon abspülen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. Alle Ingredienzien mit dem elektrischen Mixer wenigstens 5 min verrühren. Den Senf dann in Gläser befüllen, verschließen und mehrere Tage reifen.

Tipp: Estragonsenf schmeckt nicht nur zu Wurst- und Schlachtplatten, sondern macht genauso schwere Kost bekömmlicher. Estragonsenf verfeinert genauso viele Saucen und Salatmarinaden.

Ebenfalls geeignet für Weintrauben, Salami, Emmentaler Käse und Schinken Spießchen.

Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren