Rote-Bete-Risotto mit Brunnenkresse und Scholle

1 Monat 2 Wochen her #708 von Fizzy Lemon
Rote-Bete-Risotto mit Brunnenkresse und Scholle wurde erstellt von Fizzy Lemon
Zutaten (für 4 Personen):
- 1 Zwiebel
- 2 Knollen Rote Bete
- 2 EL Olivenöl
-250g Risottoreis
- 750-950 ml Gemüsebrühe
- 50 g gehackte frische Brunnenkresse
- 100 ml Weißwein
- Salz
- Pfeffer
- 50 g frisch geriebener Parmesan
- 8 Schollenfilets
- Saft von einer halben Zitrone
- etwas Mehl
- Butterschmalz

Zubereitung:
1. Für das Risotto die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Rote Bete schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen und beides darin anschwitzen.

2. Den Reis unterrühren. Brühe angießen bis der Reis bedeckt ist. Ist die Flüssigkeit eingekocht, nach und nach Brühe zugeben, bis der Reis in 30 bis 40 Minuten gar ist. In den letzten 10 Minuten immer wieder umrühren.

3. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Kresse darin leicht erwärmen. Wein zugebenund etwas einkochen lassen. Beiseite stellen.

4. Die Fischfilets waschen, abtupfen, mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten ziehen lassen. Erneut abtupfen. Beidseitig salzen, pfeffern und in Mehl wenden.

5. In der Pfanne Butterschmalz zerlassen. Filets von beiden Seiten jeweils etwa 4 Minuten braten.

6. Parmesan und Kresse unter das Risotto rühren. Alles anrichten.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren