Orangen-Minz Pasta mit Garnelen

2 Jahre 8 Monate her - 2 Jahre 8 Monate her #2282
Orangen-Minz Pasta mit Garnelen wurde erstellt von punktal
Zutaten:
300 g   Garnele(n), ohne Kopf und Schale, frisch oder TK
7 EL    Olivenöl
60 g     Pistazien
50 g     Parmesan
1          Bio Orange
1 Bund            Minze
1          Chilischote rot
1          Knoblauchzehe
400 g   Spaghetti, möglichst dünne           
Salz und Pfeffer 

Zubereitung:
TK-Garnelen auftauen lassen. Garnelen entdarmen.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pistazien darin anrösten.
Den Käse fein reiben.
Die Orangen heiß waschen und die Schale dünn abraspeln. Anschließend halbieren und auspressen.
Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
Die Chilischote waschen und entkernen.
Die Minze, die Pistazien, die Orangenschale, 4 EL Orangensaft und 5 EL Öl pürieren und mit Salz abschmecken.
Die Pasta kochen.
Die Garnelen in 1 EL Öl von jeder Seite 1-2 Minuten braten.
Den in feine Scheiben geschnittenen Knoblauch kurz mitbraten. Anschließend die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Nudeln bis auf 100ml abgießen, abtropfen lassen und in den Topf zurückgeben.
100 ml Nudelwasser mit 5 EL Minzpaste und den Knoblauchgarnelen mischen.
Die restliche Minzpaste dazu reichen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freundchen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 8 Monate her #2288
Freundchen antwortete auf Orangen-Minz Pasta mit Garnelen
Garnelen an sich mag ich nicht. Ohne Kopf und Schale würde ich es mal probieren :)
Folgende Benutzer bedankten sich: punktal

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 8 Monate her - 1 Jahr 11 Monate her #2294
punktal antwortete auf Orangen-Minz Pasta mit Garnelen
Ich bin gespannt, ob du mir einmal davon berichtest es gekocht/gegessen zu haben.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren