„Lümmeler“

Ewig war ich an einem Feiertag nicht mehr so früh auf den Beinen. Damit gewann der Ostermontag doch deutlich an Länge. – Mir tat das gut. Ich lümmelte im Haus herum. War in jedem Stockwerk unterwegs und verbrachte ausführliche Osterzeit mit den Eltern. Teilweise brabbelnd oder TV schauend. Mein Mobilphone, das tut mir jetzt beim Schreiben leid – un...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  0 Kommentare
6 Aufrufe
0 Kommentare

„Sonnenbrillentage“

Dieser Ostersonntag hat mir in seiner Gesamtheit gefallen. Ich empfand ihn nicht ganz so stark wie den Samstag vor Ostern, aber immerhin beinhaltete er fast alles, was ich von solch einem Feiertag erwartete (und mehr). Eine gutgelaunte Familie. Auch wenn Bruder und ich uns ein intensives unsachgemäßes Wortduell am Mittagstisch lieferten, das nur ei...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  2 Kommentare
6 Aufrufe
2 Kommentare

„Ganzkörper Karfreitag“

Meine Faulheit über der Woche musste ich heute – Karfreitag – ausbaden. So war dieser Feiertag arbeitsintensiver wie ich mir das im Vorfeld ausgemalt hatte. Wohnzimmer, Schlafzimmer etc. säubern sich nun einmal nicht von alleine. Gut, das ich hier im Hause nicht alleine Lebe, ein Großteil von Osterputz und Co mit doch abgenommen werden. – DANKE! Ic...
Weiterlesen
  5 Aufrufe
  0 Kommentare
5 Aufrufe
0 Kommentare

Neues von der kleinen Hexe Jen - Das Konzert

Wie immer kaufte sich die kleine Hexe am Kiosk an der Ecke ihre Zeitschrift "Hexe mit Herz" und wie immer löste sie mit Begeisterung das Kreuzworträtsel dort. Dieses mal gab es Konzertkarten zu gewinnen in der Hintersalatblatthausener Philharmonie. Ein Ereignis was sich die Hexe Jen nicht entgehen lassen wollte. Flux war das Rätsel gelöst und der B...
Weiterlesen
  12 Aufrufe
  4 Kommentare
12 Aufrufe
4 Kommentare

„Mehr als eine Werbeunterbrechung“

Am Abend sah ich mir „Die Passion" auf „RTL" an. Ich mochte ja eigentlich darüberschreiben, wie ich diesen Live-Event aus Essen empfand. Jedoch muss ich darüber nochmals gründlich nachdenken. Die Songs mochte ich durchaus. Aber ob die Musik passend eingesetzt wurde in dieser hochmodernen Interpretation der Ostergeschichte? Ob mir das so behagte? So...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  0 Kommentare
7 Aufrufe
0 Kommentare

Wieder aufregung in der lunaria galaxieoster

Rainbow schmück  und frizzy schmückten die galaxie mit oster eier, doch die userinen helfen mit, nur freundchen kann es nicht  lassen in der chatküche nach zu schauen,da kommt jenny und terrokücken remmi, rein und fragten gleich wo ist der kleine freundchen wieder , frizzy sagte freundchen schaut in der chatküche nach die geschenke. doch ...
Weiterlesen
  11 Aufrufe
  3 Kommentare
11 Aufrufe
3 Kommentare

„KaterICH“

Ich verhielt mich wie ein Hauskater bei Regen in den letzten Tagen. Machte was getan werden musste, sobald ich im Feierabendmodus war, stellte ich die Heizung hoch, verkroch mich ins warme Zimmer und ließ mich von der Müdigkeit einfangen, spielte am Computer oder ließ mich vom angebotenen Unterhaltungsprogramm berieseln.– Das tat gut. „Let her go" ...
Weiterlesen
  5 Aufrufe
  0 Kommentare
5 Aufrufe
0 Kommentare

Jenny Holmes - Blood on the Fields - 16

 Copper hatte ein paar Sträucher aufgesammelt und sie rasch zusammen gebunden, da das Gehölz knochentrocken war brannte das Zeugs wie Zunder. Er grinste diabolisch als er die Fackel in Richtung der Hütte warf. Und sein dreckiges Grinsen wurde noch teuflischer als er sah das die Fackel auf dem Dach landete und sogleich ein Feuer entfachte. Josh...
Weiterlesen
  12 Aufrufe
  6 Kommentare
12 Aufrufe
6 Kommentare

„Wegfallen“

Das war ein Samstag, der für die Seele wie gemacht war. Ich saß über eine Stunde lesend bei Sonnenschein im Park. Sonne tanken, Seele baumeln lassen bei einer Geschichte. Ich mit allem, was mich ausmacht, vertieft in der Geschichte. Mit Bruder im Eiscafé. Er Cola. Ich Schokoladeneisbecher und Cola. Ohne Masken trudelte die Mehrzahl der Besucher ein...
Weiterlesen
  10 Aufrufe
  3 Kommentare
10 Aufrufe
3 Kommentare

„Tiefer ins Gesicht“

Ein Herbsttag im Frühling. Kalter Wind, dazu Regen und 11C°, die sich teilweise anfühlten wie 5 C°. Verfroren wie ich bin, hatte ich das Gefühl, der Wind zieht mir durch das eine Ohr und verlässt ihn durch das andere Ohr. Zumindest bildete ich mir den Wind nicht ein. Dafür flog mir dann doch zu oft meine Baseballcap vom Kopf. Erst als ich mir die M...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  1 Kommentar
9 Aufrufe
1 Kommentar

„Geburtstagswildnis“

Ich sah durch die breite Schiebetüre im Flur bei Sonnenschein und 16C° den Vögelchen auf der Rasenfläche zu. Vögel, darunter eine Taube – die seit Jahren ihre Fressheimat bei uns gefunden hat - von der Hecke zur Tränke flogen, wieder in der Hecke verschwanden, nur um kurz darauf wieder an Vogeltränke aufzutauchen. – Flatternde naturverbunden Heimat...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  0 Kommentare
6 Aufrufe
0 Kommentare

„Freiheitsläufer“

So gut das Leben auch derzeit läuft, umso enttäuschter bin ich darüber, wie schwach ich bin meine eigenen Vorsätze 100 % einzuhalten. Ich tue es, jedoch nicht ausreichend, so wie ich das sollte und wollte. Ich lasse (alte) Willensstärke vermissen. – Also nochmal sofortiger Neustart. Eigentlich wollte ich ja nicht zum Geburtstag meines Patenonkels g...
Weiterlesen
  4 Aufrufe
  0 Kommentare
4 Aufrufe
0 Kommentare

„Gott hat Humor“

Der Liebe Gott hat doch einen ordentlichen Sinn für Humor, oder? Pünktlich zum ersten April schneite es bei uns über Stunden hinweg. Liegen von der weißen Pracht blieb davon so gut wie nichts. Über den gesamten Winter zuvor hatten wir so gut wie keine Schneeflocke zu Gesicht bekommen. Es war ein winterlich tolles Schauspiel aus der Turnhalle heraus...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  4 Kommentare
9 Aufrufe
4 Kommentare

SO das ist eine kleine geschichte für unser süße jennymausi

 Wie jedentag und aber abend kommt unsere jenny in chat, Aber wie immer so lustig, und immer für jedenen spaß zu haben,Aber besonders wenn der kleine freundchen rein kommt, und da freu freundchen  wenn jennymausi da ist,  DA gieb es besonders was zu lachen wenn die sich seitig spaß machen, Ach wenn fizzy kommt da freut sich jenny bes...
Weiterlesen
  8 Aufrufe
  2 Kommentare
8 Aufrufe
2 Kommentare

„Anspruchshaltung“

Der Donnerstagmorgen fing gut an. Wurde ich doch gebeten, meinen Teil zum Sporttag des Kindergartens beizutragen. Natürlich hatte ich Lust, den Kindergarten und das Team dort zu unterstützen. – Frage bleibt, wer gibt denn da schon wieder ohne zu Fragen meine heilige geschützte Mobilphonenummer weiter? Eigentlich möchte ich auf meinem Mobilphone nur...
Weiterlesen
  5 Aufrufe
  1 Kommentar
5 Aufrufe
1 Kommentar

„Back on the Blog“

Ich werde gerade für meine Blogpause bestraft. – Gut so, dass wir mir für die Zukunft – hoffentlich - eine Lehre sein! Normalerweise hatte ich null Probleme, meine Gedanken- und Gefühlswelten hier zu öffnen. Runterschreiben, was mir in den Kopf kommt und was ich unbedingt loswerden will, war das Motto dieses Blogs immer. Nun überlege ich allerdings...
Weiterlesen
  10 Aufrufe
  2 Kommentare
10 Aufrufe
2 Kommentare

So mal eine gute nacht geschichte lunaria galaxie

  Jeden tag spielen die mädel in der lunaria galaxie, auch die  rememi und jenny auch die  jung sind da,rainbwo und fizzysind dabei, aufeimal kommt freundchen rein,grüßen alle, doch einmal fingen ,Die Mädel anzu singen an na denk sich freundchen was hab ihr den aus gefressen, die mädels sgte nichts freundchen,na dann ist gut, auf ein...
Weiterlesen
  14 Aufrufe
  3 Kommentare
14 Aufrufe
3 Kommentare

„WuselIch“

Wenn ich mir in dieser bisherigen Woche irgendetwas vorzuwerfen habe, dann dass ich nicht genug Blogs geschrieben hatte. Ich hätte wahrscheinlich mit einer zeitlich besseren Abstimmung auch das schaffen können? Ansonsten bin ich bisher hochzufrieden mit dieser Woche. Ich habe zwei störende, seit Jahrzehnten verfolgende Macken abgelegt. Über die ich...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  0 Kommentare
6 Aufrufe
0 Kommentare

Gedanke

Vielein wissen das ich eigendlich immer für Spass zu haben bin aber es gibt Momente wie jetzt wo ich mich selbst Frage ist der Tod der einzige Sinn des Lebens kommen wir nur deswegen auf die Welt zum fortpflanzen Schulen gehen arbeiten schlafen essen trinken Schmerzen und Qualen zu haben und dann natürlich auch Spass zu haben mit Freunde was a...
Weiterlesen
  17 Aufrufe
  5 Kommentare
17 Aufrufe
5 Kommentare

„Frühlingsvergessen“

Die letzten Tage verliefen nahtlos ineinander. Was nicht so tragisch wäre, wenn ich mich nicht dreimal zum Blog-Schreiben hingesetzt hätte, dann dreimal dabei blöderweise eingeschlafen wäre. Warum es nicht zu den von mir erhofften Blog-Zeilen kam? – Ich weiß es nicht. Vielleicht war dies das schnellste Wochenende aller Zeiten? Gefühlt kam der Freit...
Weiterlesen
  5 Aufrufe
  0 Kommentare
5 Aufrufe
0 Kommentare

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://lunaria-galaxie.de/

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren