„Elvis und die Welt von heute“

Ich saß am Freitagmittag beim Mittagstisch, als durch das Radio angekündigt wurde, man spiele nun: „ Are You Lonesome Tonight?" von „Elvis Presley". Darüber freute ich mich sehr. Bin ich doch mit den zahlreichen Hits des King of Rock 'n' Roll aufgewachsen. Darunter eben auch „Are You Lonesome Tonight?" Der Radiomoderator kündigte an, es handelte si...
Weiterlesen
  10 Aufrufe
  4 Kommentare
10 Aufrufe
4 Kommentare

DIES IST DIE GESCHICHTE EINE VOR WEIHNACHTS GESCHICHTE VON EINEN WEISSEN ZAUBERTAUBE DIE DEN MÄDCHEN SEHNLICH WÜNSCH IHR FREUND BEI SICH ZU HABEN

 An einen Weißen wintermorgen geht das junge mädchen in einen park sparzieren da sah sie eine weiße taube in schnee liegen:Was sie nicht weiß das ist eine zauber taube die der kleine engel schickte um dem mädchen ihr großen sehnlichen wunsch ihr freund weihnachten zu hause haben. Doch das mädchen nahm die weiße taubertaube mit nach haus u...
Weiterlesen
  30 Aufrufe
  2 Kommentare
30 Aufrufe
2 Kommentare

„Von Ausfällen & Einfällen“

Ich habe das immer noch nicht umgesetzt mit der vorgenommenen Vorweihnachtsfreude. Zumindest nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte. Selbst ein Gang über den Weihnachtsmarkt vermochte es nicht mich in die erhoffte Stimmung zu versetzen und mir dieses Vorweihnachtliche Kribbeln durch den Körper zu jagen. Die mit Tannenzweigen und Lichter dekorie...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  2 Kommentare
9 Aufrufe
2 Kommentare

„Nostalgischer Briefschreiber ohne Weihnachtszauber“

Ich hätte nicht gedacht, dass mir der förmlichen Briefe an Behörden schreiben nach einigen Jahren ohne jegliche Übung darin so schwerfallen würde. Bin nicht sicher, wenn ich die Briefe schreiben, nicht für meine Eltern übernommen hätte, wie hartnäckig ich das Ziel verfolgt hätte? Wahrscheinlich heute keine fünf Minuten. Dabei hatte ich solche Dinge...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  3 Kommentare
7 Aufrufe
3 Kommentare

Fee Jenny Terrorküke und Mopsi

Es war ein Mal ein armes Skelett namens mopsi das war so abgemagert dass man seine Knochen sehen konnte er wußte nicht wie er gestorben war konnte sich nicht erinnern so sehr er sich auch bemüht er läuft jeden Nacht hin und her auf dem Verlassen Friedhof aber Vollmond und Regen er Friede nicht er hungerte nicht das einzige was in quälte war das er ...
Weiterlesen
  19 Aufrufe
  4 Kommentare
19 Aufrufe
4 Kommentare

Wen es Mal läuft dann läuft es

Also wie die meisten wissen mach ich fast seit einem Monat mein Führerschein und es läuft immer besser und wen es so weiter geht kann ich Mitte Januar meine Prüfung machen  und nicht nur das wie meine Freunde wissen bin ich ja noch in d der Tages kling und hab erfahren daß ich bald nicht mehr hin muss wen ich mich weiter so gut entwickelt könn...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  4 Kommentare
6 Aufrufe
4 Kommentare

Neues von der kleinen Hexe Jen - Das Weihnachtspäckchen

Schnaufend und stöhnend näherte sich der Paketbote Freundlich dem Häuschen der kleinen Hexe Jen. Jeden Tag schleppt er mehrere Pakete zu ihr hin. Kaum klopfte er an ihre Türe, rannte sie Freude strahlend auf ihn zu, bat ihn herein und bot ihm gleich einen Kräutertee an, nach Art des Hauses. Gerne nahm Herr Freundlich die Einladung an und knabberte ...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  4 Kommentare
Markiert in:
6 Aufrufe
4 Kommentare

„Mein Beginn der Weihnachtszeit“

Am Dienstag hatte ich den offiziellen Beginn der Weihnachtszeit für mich eingeläutet. Weihnachtsschmuck und Co. ruhen noch auf dem Speicher; wenn auch sicher nicht mehr lange. Mehr dieses spezielle Gefühl, dass man anderen stets nur das Beste wünscht und alles gönnt (was, ehrlicherweise, auch bei mir (natürlich) nicht immer so ist) und man sich sel...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  2 Kommentare
9 Aufrufe
2 Kommentare

Der Moment

Es kommt im.leben einen Moment wo man sich fragt was man gerne  ändern  würde die Zeit undrehen etwas ungeschen machen und  man denkt dann wird es besser aber wen man sich fragt wie die Zeit sich dadurch verändern würde fragt sich nur wenige ich mache mir solche Gedanke oft und komme dann zu enschluss das man nie weiss was dann ...
Weiterlesen
  13 Aufrufe
  4 Kommentare
13 Aufrufe
4 Kommentare

„Press any Key“

Der Sonntag war mit Ausnahme des verabredeten Hallendienst als Kampfgericht der erhoffte Ruhetag. Ich hatte es genossen, nachdem Frühstück ein zweites Schläfchen abzuhalten. Unter der Woche und wenn der Alltag erstmal ins Rollen kommt, ist das ja auch normalerweise kaum möglich.Irgendwann raffte ich mich schließlich doch auf das Bett zu verlassen. ...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  0 Kommentare
7 Aufrufe
0 Kommentare

„Weihnachtsmarkt der singenden Schmelzkäsebrötchen“

Offenbar war ganz Worms auf den Beinen. Der eröffnete Weihnachtsmarkt tat sicher sein übrigens zur Belebung der Innenstadt. Durch die Coronavorschriften erinnert der Veranstaltungsplatz mit seinen abgesperrten Besucherplätzen entfernt an einen Zoo mit vielen kleinen Freigehegen für Weihnachtsmarktbesucher. Während ich über den Weihnachtsmarkt lief,...
Weiterlesen
  9 Aufrufe
  2 Kommentare
9 Aufrufe
2 Kommentare

„Tollpatsch“

Ich wurde heute Opfer meiner eigenen Arroganz und momentanen Unbeweglichkeit (im Vergleich zu früher). Ich stand vor meinen Trainingsteilnehmern und mochte ihnen eine Koordinationsübung mit Reifen vormachen. Eigentlich ganz einfach, vorwärts in den Reifen hinein, rückwärts hinaus, vorwärts in den nächsten wieder hinein und natürlich danach in den n...
Weiterlesen
  11 Aufrufe
  2 Kommentare
11 Aufrufe
2 Kommentare

„Ein Nieselregen voller buntem Treiben und sagenhaften Erinnerungen“

Mit Terminen in Worms, Stadtgang durch die Fußgängerzone, Gedanken über den Alltag und Blicken in den grauen Herbstnachmittag überbrückte ich die Zeit zur Kampagne-Eröffnung der Fastnachtsaison 2021/2022. Unter aller Vorsichtsmaßnahmen fand die Fastnacht-Eröffnung statt. Gefühlt waren mindestens so viele Narren da wie auch zugehörige des Fastnachtv...
Weiterlesen
  16 Aufrufe
  1 Kommentar
16 Aufrufe
1 Kommentar

Jenny Holmes - Blood on the Fields - 8

Avery hatte beschlossen ihre Tante Jenny auf andere Gedanken zu bringen. Sie hatte natürlich bemerkt wie sehr dieser Vorfall von Neulich sie beschäftigte. Also ließ sie kurzerhand drei Pferde satteln um mit ihr und Frank einen Ausritt zu machen. Jenny war ganz angetan von dieser netten Ablenkung und sagte auch sofort zu. Auch Frank ließ sich nicht ...
Weiterlesen
  15 Aufrufe
  3 Kommentare
15 Aufrufe
3 Kommentare

"Ekelbilder & Sonnenschein"

Ab und an tut es gut Blödsinn im Kopf zu haben und Sonnenschein im Herzen! – Zumindest fühlt sich mein Innenleben bis auf wenige Ausnahmen genauso derzeit an. Ich bin, glaub nicht mehr so verschlossen wie früher und begegne Menschen weitaus offener? Oder – das kann ich nur schlecht beurteilen, möglicherweise ist es auch umgekehrt – das durch meinen...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  2 Kommentare
7 Aufrufe
2 Kommentare

„Von Monsterkräften und nassen Säcken“

Dieser ruhige Sonntag hat Monsterkräfte in mir freigesetzt. So fit bin ich lange nicht in eine neue Woche gestartet. Ich hatte abgeschaltet vom Alltag und auch vom Sport. Keine Trainingsprogramme geschrieben und mir auch mal sonst keine Gedanken darum gemacht. Auch den Alltag in den Hintergrund komplett verdrängt. Stattdessen aß ich Kuchen, trank z...
Weiterlesen
  8 Aufrufe
  0 Kommentare
8 Aufrufe
0 Kommentare

Wie es mir geht ?

Ich werde oft gefragt wie es ist wen man zwei Länder die so weit auseinander liegen seine Heimat nennt und auch zu beide Länder gehört ich find es schrecklich Weill egal wo ich bin ein Teil vermisse ich immer  es ist Hein hin und her amliebestn hatte man alles in einem Land man sieht oft sehr wichtige Menschen. Nur selten trotz der ganzen Tech...
Weiterlesen
  13 Aufrufe
  6 Kommentare
13 Aufrufe
6 Kommentare

„Langer Samstag“

Nur unmittelbar, nachdem Aufeinandertreffen mit dem „Pfanddosen-Cowboy" traf ich mich mit Bruder im Café. Bruder war auf der Suche nach dem gewünschten „Playstation Spiel" (Videospiel/Telespiel) für sein Patenkind und ich hatte ja den ein oder anderen Termin zu bewältigen. Das Café war wie nicht anders zu erwarten an einem Samstagnachmittag gut bes...
Weiterlesen
  6 Aufrufe
  1 Kommentar
6 Aufrufe
1 Kommentar

„Pfanddosen-Cowboy“

Gerade hatte ich mein Notizbuch gezückt und wollte im Wormser Adenauerring einen neuen Blogeintrag verfassen. Der bei herbstlichen 7C° nur bescheiden besucht war. Erstmals überhaupt in diesem Halbjahr trug ich eine Mütze, die meine Ohren komplett bedeckten. Was meine Ohren dankend annahmen und mir ein zusätzliches Wohlgefühl bescherte. Schräg gegen...
Weiterlesen
  8 Aufrufe
  2 Kommentare
8 Aufrufe
2 Kommentare

„Pudelwohl und Retro“

Das Thema „Impfpflicht, oder nicht?" beschäftigt mich mehr und mehr. Vor einiger Zeit war ich klar gegen die Impfpflicht. War dafür, dass man doch Menschen selbst entscheiden lassen sollte, ob man sich den Schutz gibt oder nicht? Aber nach den Artikeln und mehr und mehr Stimmen von Experten, die auch ihre Meinung in puncto Impfpflicht abändern, mus...
Weiterlesen
  7 Aufrufe
  2 Kommentare
7 Aufrufe
2 Kommentare

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://lunaria-galaxie.de/

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren